Yellow Hands

Toni Bartl‘s Idee, Gegenstände des Alltags als Musikinstrumente auf die Bühne zu bringen, wurde durch Yellow Hands spektakulär gekrönt!

Premiere hatte Yellow Hands beim Tollwood-Festival in München 2005, war bis Ende 2011 auf Tournee und hat mehrerere internationale Preis gewonnen.

Fünf Vollprofis bearbeiteten in dieser faszinierdenden Multimedia-Show imposante Klangapperaturen, wie etwa eine gasgespeiste Feuerorgel, zweilagige Kanalrohrorgeln, ein Kanalrohr-Drumset und diverse Instrumente aus Fußbällen, Blasebälgen, Tontöpfen, Drenagerohren etc.

Wegen dem großen personellen, logistischen und technischen Aufwand steht Yellow Hands auch nicht mehr für Firmenauftritte zur Verfügung.

Empfohlen sei als Showeinlage Recyklang>>>, hier sind auch einige  Instrumente von Yellow Hands wieder zu finden!